Herzlich willkommen

Sicherheit in der Krise und Großschadenslage

Sie sind für einen Krisenstab zuständig? Sie tragen Verantwortung, wenn es in ihrem Zuständigkeitsgebiet eine Großschadenslage oder eine Krise gibt? Brauchen Sie dabei Unterstützung?

Ich helfe Ihnen beim Aufbau und der Weiterentwicklung Ihres Krisenmanagements. Das gilt für die Organisation und Ausbildung Ihres Krisenstabs sowie für die Entwicklung von Führungsprozessen und nötiger Krisenhandbücher. Auch bei speziellen Problemstellungen unterstütze ich Sie gerne.

Für die Ausbildung von Krisenstäben halte ich ein umfangreiches Angebot vor, das wir passgenau für Sie zuschneiden können.

Mein Schwerpunkt liegt dabei auf den behördlichen Krisenstäben, aber auch für Unternehmen werde ich tätig.

Social Media

Das Thema Krisenkommunikation war schon immer ein wichtiger Bestandteil des Krisenmanagements. Heutzutage liegt hier ein besonderes Augenmerk auf dem Bereich Social Media.
Die Schadensereignisse der letzten Zeit – ob Naturkatastrophen oder Terrorereignisse – haben gezeigt, dass Social Media von den Menschen in Notsituationen immer intensiver genutzt wird.

Die Informationen im Netz können Ihnen heute schon helfen, die Lage vor Ort besser beurteilen zu können. Darüber hinaus bietet Social Media Ihnen eine nie da gewesene Möglichkeit, in der Krise mit  den Menschen draussen zu kommunizieren und ihnen wichtige Hinweise zukommen zu lassen.

Bei Großschadenslagen werden sich eine Vielzahl von Menschen im Netz informieren; sorgen Sie vor, damit die Menschen IHREN Informationen folgen und Sie die Lage im Griff behalten.

Daher erarbeite ich als Social Media Managerin (IHK) und aktive Social Media Expertin gerne für Sie ein effektives und individuelles Social Media Konzept, das Sie im Notfall für die Krisenbewältigung nutzen können. Das Web bietet viele Chancen! Ich helfe Ihnen dabei, sie zu entdecken oder auszubauen.